Heimatlos

Jo hat einen Mann und ein Baby, doch sie sagt, sie liebt mich schon noch
Susi ist jetzt eine Lady, und sie sonnt sich im Ozonloch
Harry geht zu den Soldaten, denn die warten auf die Harten
Andy hat längst eine Punkband, doch sein Daddy brennt für sein Junkhemd
Ich fühle mich bloß heimatlos

Tom trägt jetzt immer eine Mütze, denn die schütze seine Aura
Morgen ist Hochzeit für Günter, doch heut pennt er noch mit Laura
Rita will weg von den Eltern, drum verkauft sie ihre Rose
Flo hat ein weißes Hemd an, dabei stinkt er braun aus der Hose
Ich fühle mich bloß heimatlos

Ich berühre dieses Land mit der Fläche meiner Hand
Ich berühre diese Welt – Die mich zärtlich niederhält
Mein Europa hat ein Messer an der Kehle
Stahlkultur in Reinkultur, nur wo bleibt meine hungrige Seele?

Alle haben alles gecheckt jetzt, wie es abfetzt, lass es knallen
Alle stehen etwas mehr rechts jetzt, denn die Mauern sind gefallen
Alle haben einen neuen Atlas, und der hat was Progressives
Keiner hat ein Bild von morgen, und wenn, dann ein naives
Ich fühle mich bloß heimatlos

Ich berühre dieses Land mit der Fläche meiner Hand
Ich berühre dieses Land
Ich fühle mich bloß heimatlos

Titel: Heimatlos
Artist: Thelen
ATHR69601007 (Download)
Musik & Text: Herwig Thelen
Produziert von: Herwig Thelen
Mixing Engineer: Rupert Metnitzer
Interpretiert von: Herwig Thelen (voc, git, key, sampl) & Christine Weiß (b-voc)